The basic principles discussed here are without scale.

Landschaftsformen

EN             AFR

Die Formenähnlichkeiten, die sich immer noch vor sich hinschlummernd in meinem Kopf tummelten wurden durch das Erlebnis im Flugzeug aufgeschreckt und versuchten sich über die nächsten paar Monate alle Gehör zu verschaffen, wie Fledermäuse, die aus der Höhle stieben. Für diese wirklich überwältigende und auch ob der Größenordnung erschreckende Einsicht brauchte ich Zeit  - fast zwei Monate - bis ich wieder in der Lage war rationell zu denken und das in meinem Kopf zu ordnen. Unbd ich konnte es nicht ungesehen machen. Nachdem klar war, daß es da ist war es einfach da.Und so fing ich an zu meiner Sammlung im Kopf neues Material, diesmal bewußter und mit Kamera zu sammeln.

Ohne groß hier auf jedes einzelne Erlebnis, jede einzelne Beobachtung, jede einzelne Wahrnehmung und Ableitung einzugehen, gebe ich hier spezifische Beobachtungen und Ableitungen wieder. Diese sollen auf die Ähnlichkeiten bei Klein und Groß in der Landschaftsform hinweisen und somit ein -Verständnis für die (mögliche) Entstehung der großen Formen schaffen.

Zweckgebunden schaffe ich natürlich auch neue Begriffe.

Wie können diese Landschaftsformen dauerhaft entstehen? Es ist der Chemismus im zurückgelassenen Geschiebe, der bestimmt ob es locker bleibt, abbindet, sich verfestigt, versteinert, polymerisiert, etc.

Reingewaschener Sand bildet eine Wüste
Granit polymerisiert
Reinstoffe kristallisieren
Misch-Stoffe binden ab
Alles möglich

Womit sich ein weiterer verbindender Strang ausbildet. Drei sinds : Bewegung eingefroren, Chemismus beding Verfestigungs-Geschehen, Über alle Größenordnungen hinweg.
Ein weiterer - Inb einem Groß-Geschehn gibt es viele Lokal-Geschehen.





Zurück nach oben 

---------------------------------------------

Landscape formations

DE            AFR

Sample text. Click to select the text box. Click again or double click to start editing the text. Dictum non consectetur a erat nam at. Aliquam malesuada bibendum arcu vitae elementum curabitur vitae. Tellus mauris a diam maecenas sed enim ut sem. Ipsum faucibus vitae aliquet nec ullamcorper sit amet risus nullam. Pretium nibh ipsum consequat nisl vel pretium. In eu mi bibendum neque egestas congue. Vitae ultricies leo integer malesuada nunc. Nibh praesent tristique magna sit amet purus gravida. Diam volutpat commodo sed egestas. Gravida dictum fusce ut placerat orci nulla pellentesque.

Back to top 

---------------------------------------------

Landskapvorms

DE            EN

Sample text. Click to select the text box. Click again or double click to start editing the text. Dictum non consectetur a erat nam at. Aliquam malesuada bibendum arcu vitae elementum curabitur vitae. Tellus mauris a diam maecenas sed enim ut sem. Ipsum faucibus vitae aliquet nec ullamcorper sit amet risus nullam. Pretium nibh ipsum consequat nisl vel pretium. In eu mi bibendum neque egestas congue. Vitae ultricies leo integer malesuada nunc. Nibh praesent tristique magna sit amet purus gravida. Diam volutpat commodo sed egestas. Gravida dictum fusce ut placerat orci nulla pellentesque.

Terug boontoe 

---------------------------------------------